Volkskulturfestival in Chelyabinsk, Ural

Eine Einladung der Steiermark aus Russland führte eine fünfköpfige Delegation des 4. Jahrganges der HLA in Begleitung von Dipl.Päd.in Ing.in Annemarie Schweiger vom 20. bis 25. Juni in den Südural zu einem Volkskulturfestival. Russische Volksgruppen wie die Tataren, Kosaken, Baschkiren und andere Gruppen präsentierten in ihrer ausdrucksstarken und herzlichen Art ihre kulturellen Traditionen.

R2

In diesem Rahmen durften wir die Steirische Volkskultur nach Russland bringen. Mit dabei waren eine Volkstanzgruppe, Schuhplattler, Volksmusikanten sowie eine Abordnung für Steirisches Kunsthandwerk. Unser Beitrag war die Steirische Kulinarik.

Bei einer Kochshow wurden Häppchen von Steirischem Körndlbrot mit Kürbiskernaufstrich, Liptauer und Verhackert zubereitet. Die Besucher konnten beim Kochen von Kernöl-Eierspeis und Kaiserschmarren live dabei sein.

R1

R4

Zu Mittag trafen sich der Kulturminister, der Tourismuschef der Region, der Bürgermeister in Begleitung mehrerer Kamerateams zum Mittagessen an unserem Stand.

R3

Es war eine sehr interessante und lehrreiche Reise, auf der wir sehr viele Erfahrungen sammeln konnten. Wir hatten auch sehr viel Spaß und sind sehr froh, dass wir die Möglichkeit hatten, mitzufahren.

Deutsch Lisa-Marie, Schlögl Maria, Rapp Magdalen, Weber Stefanie, Wöls Eva, Annemarie Schweiger

 

Copyright © 2015 Schulen der Grazer Schulschwestern. Alle Rechte vorbehalten.
Grazer Schulschwestern, Georgigasse 84, 8020 Graz, Tel.: 0316/583341, Email: office@schulschwestern.at